ARCHITEKTEN-
NEWSLETTER
ABONNIEREN

Alle Neuigkeiten zu VEKA Produkten, Services und Planungstools für Architekten ab sofort einfach per E-Mail erhalten.

MARKANTER
AUSDRUCK

PRIVATHAUS MIT RICHTUNGSWEISENDER FORMSPRACHE

Das Haus R ist ein Einfamilienhaus in zweigeschossiger Bauweise, das im Lohauserholz, einer attraktiven Wohnlage im westfälischen Hamm, entstanden ist. Entwurf und Umsetzung bestechen durch eine außergewöhnliche Formsprache und Materialität, die aus dem Bebauungskontext abgeleitet ist, dem Gebäude mit seiner Wohnfläche von ca. 250 m² aber maximale Gestaltungsfreiheit einräumt.

Das Gebäude entstand auf einem eher kleinen Baufeld innerhalb eines von kleinteiliger Wohnbebauung umrahmten Areals. So konnte ein verträglicher Abstand zu den Bestandsgebäuden der Nachbarschaft sichergestellt werden, um Platz für die architektonische Ausrichtung des Gebäudes zu gewährleisten.

Das Haus R sitzt unmittelbar an der Baugrenze im Nordosten des Grundstücks. Hier liegt das Rückgrat des Gebäudes, das durch eine gezielte Verdrehung der Kubatur eine einladende Öffnung auf der Südwestseite erhält. Der daraus entstehende Baukörper profitiert von dieser Maßnahme durch fließende Übergänge zwischen Innen- und Außenbereichen sowie eineeinsgesamt lichtdurchflutete Gliederung, die auf beiden Geschossebenen in einer Foyersituation ihr Zentrum findet.

OBJEKT: Haus R, Lohauserholz-Viertel, Hamm
ENTWURF: Berghaus Architekten | www.berghausarchitekten.de
FERTIGSTELLUNG: 09/2019
PROFILSYSTEM: VEKA ARTLINE 82, innen weiß, außen anthrazit (mit Aluminium-Vorsatzblende)

MEHR INFORMATIONEN

Um die Modernität der streng interpretierten Formensprache auch bei der Wahl der Fensterprofile zu unterstützen, fiel die Wahl auf VEKA ARTLINE 82. Die filigrane, nahezu rahmenlose Ganzglasoptik und die zweifarbige Ausführung (innen weiß, außen anthrazit mit Aluminium-Vorsatzblende) gliedert sich nahtlos in die Formsprache und Farbgebung des Hauses ein. Neben ihrer gestalterischen Eleganz empfehlen sich die Profile durch ihre hochwertige Qualität, eine auf höchste Langlebigkeit ausgerichtete Funktionalität sowie die hervorragenden Komfort- und Dämmeigenschaften der intelligenten Mehrkammer-Geometrie.

EINGESETZE PRODUKTE

Fenster: VEKA ARTLINE 82, innen weiß, außen anthrazit (mit Aluminium-Vorsatzblende)

TEXT

Eine nahezu durchgängige, großrahmig angelegte Schiebetür- und Fenstersituation verschafft dem Wohn- und Essbereich optimale Tageslichteinstrahlung.

© BORGMANN FOTOGRAFIE

Zur Anschlussseite weist der Baukörper eine ansatzweise lineare Flucht auf, die wenige Einblicke erlaubt und dem Gebäude sein Rückgrat verleiht.

© BORGMANN FOTOGRAFIE

Große Fensterflächen und eine konsequente Ausrichtung auf den umliegenden Grünbereich verleihen dem Entwurf zu jeder Tageszeit besonderen Charme.

© BORGMANN FOTOGRAFIE

Form follows function: Kuben und Vorspünge sind, bei allem formensprachlichen Gestaltungswillen, beim Haus R kein Selbstzweck.

© BORGMANN FOTOGRAFIE

Die innere Gliederung nach Funktionsbereichen wird im Entwurf deutlich. Materialität und Farbwahl unterstützen hierbei zusätzlich die Formsprache.

© BORGMANN FOTOGRAFIE

Modernität innovativ interpretiert: Die Verdrehung des Baukörpers offeriert aus jeder Perspektive eine außergewöhnliche, prägnante Formsprache.

© BORGMANN FOTOGRAFIE
TEXT

VEKA ARTLINE 82

Mit dem VEKA ARTLINE 82 Profil eröffnet VEKA Gestaltungsmöglichkeiten in einer neuen ästhetischen Dimension. Das Profil zeichnet sich durch einen Blendrahmen aus, der den dahinterliegenden Fensterflügel in der Außenansicht vollständig verdeckt und nahezu vollständig überdämmt werden kann. Dies führt zu einer für Kunststofffenster einzigartig konsequenten Linienführung und großflächigen Außenansichten. Damit ist VEKA ARTLINE 82 für modernes, puristisches Design prädestiniert.

MEHR ERFAHREN
Kontakt

WOMIT KÖNNEN WIR IHNEN HELFEN?

Wenn Sie mehr über unsere Produkte erfahren wollen oder eine Frage haben, helfen wir Ihnen gern weiter. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Verwendung von Cookies

Um Ihnen unseren Webauftritt optimal präsentieren zu können, verwendet diese Seite Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Klicken Sie hier zur Deaktivierung von Google Analytics.

Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen

SCHLIESSEN