ARCHITEKTEN-
NEWSLETTER
ABONNIEREN

Alle Neuigkeiten zu VEKA Produkten, Services und Planungstools für Architekten ab sofort einfach per E-Mail erhalten.

MASSSTÄBE
HINTER
FRAGEN

Tiny House – Minimalistisches, naturnahes Wohnprojekt

Im Fichtelgebirge liegt, mit Blick auf den Ochsenkopf, das erste Tiny House Village Deutschlands. Hier wird das Konzept des „Downsizing“ konsequent umgesetzt – in einer Anlage, die naturnahe Übernachtungsmöglichkeiten zur Maxime erhoben hat. 

Nordic Fjöll“ heißt das im skandinavischen Stil erbaute Tiny House, das von den Gründern in Eigenregie entwickelt und 2017 fertiggestellt wurde. Der Entwurf zeichnet sich, neben seinen geringen Abmessungen (16 qm Grundfläche), auch durch seine Mobilität aus. Als Haus auf Rädern ist es konsequent in Leichtbauweise errichtet worden, da das Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen für die Transportfähigkeit nicht überschritten werden durfte. Bei der Entscheidung für ein Kunststofffensterprofil spielte daher neben anderen bauphysikalischen Vorteile auch die Möglichkeit zur Gewichteinsparung eine Rolle.

Objekt: Modulhaus „Nordic Fjöll“, Tiny House Village, Mehlmeisel, Fichtelgebirge

ENTWURF: Bauherr

Fertigstellung: 1/2017, am Standort seit 4/2017

Profilsystem: VEKA SOFTLINE 70 AD mit Dekorfolie in Holzporung

MEHR INFORMATIONEN

Insgesamt 9 Fenster und eine Doppelflügeltür wurden in klassischer Formensprache mit VEKA SOFTLINE 70 AD umgesetzt. Die Profile wurden, um die natürliche Gesamtanmutung des Tiny House zu unterstützen, mit einer Holzdekorfoliierung inklusive Oberflächenporung individualisiert. Die gute Schall- und Wärmedämmung des Fensterprofils und die hervorragende statische Sicherheit unterstützen dabei voll das Leichtbaukonzept des Tiny House.

EINGESETZE PRODUKTE

Fenster: VEKA SOFTLINE 70 AD, mit Holzdekorfoliierung

TEXT

Ansprechende Optik bei maximaler Funktionalität. Die Foliierung akzentuiert nach außen hin das Bauteil, innen profitiert der Raum von der Helligkeit des weißen Rahmens. 

Wohnen in der Natur: Durch die großzügige Doppelflügeltür öffnet sich das Tiny House nahezu vollständig seiner Umwelt. Die Konstruktion profitiert von der hohen Stabilität des VEKA SOFTLINE 70 AD Profils.

Das Tiny House soll mobil bleiben. Deshalb kommt nur Doppelverglasung zum Einsatz. VEKA SOFTLINE 70 AD sorgt dennoch für hervorragende Wärme- und Schalldämmung und verhindert dank mit seinen hochwertigen Dichtungen zuverlässig Zugluft.

TEXT

VEKA SOFTLINE 70 AD

Klassisches Design mit maximaler Funktionalität. VEKA SOFTLINE 70 AD steht mit seiner zeitlosen Formensprache für technisch hochwertigen Fensterlösungen. Das 70 mm tiefe 5-Kammer-Profil nutzt die isolierende Wirkung der Luft optimal aus, verzinkte Metallverstärkungen verleihen hohe statische Stabilität und dauerhafte Funktionssicherheit. 

MEHR ERFAHREN
Kontakt

WOMIT KÖNNEN WIR IHNEN HELFEN?

Wenn Sie mehr über unsere Produkte erfahren wollen oder eine Frage haben, helfen wir Ihnen gern weiter. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Verwendung von Cookies

Um Ihnen unseren Webauftritt optimal präsentieren zu können, verwendet diese Seite Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Klicken Sie hier zur Deaktivierung von Google Analytics.

Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen

SCHLIESSEN